Projektrat

Liebe Männer

 

Es begann

Am Flusslauf des Schwarzwasser

 

Tafelrunden

Die Schule der Gastlichkeit

Koch: Bernd Reichert

 

Solidarität

Unsere Zimmer für Männer in Not
Gastgeber: Daniel Sommerhalder

 

Unsere Gassenkapelle

Der legendäre Hahnrainweg

 

 

Unser Traum 

 

Wir wollen einen Ort der Einkehr und der Begegnung schaffen, wo Männlichkeit sowohl auf individueller wie auf kollektiver Ebene erforscht und gelebt wird.

 

Wir wollen uns gegenseitig Heimat geben, Hochs und Tiefs teilen und uns gemeinsam auf den Weg machen, das Göttliche in allen Dingen zu erfahren.

 

Wesentlich dabei ist die kontinuierliche und freundschaftliche Begegnung von Mann zu Mann und die daraus wachsende Solidarität.



 

Wir brauchen Männer, die uns spiegeln, wo wir wirklichkeitsfremd sind, die uns dort ermutigen, wo wir kleinmütig sind.

 

Wir brauchen Männer, die uns ins Gebet nehmen und uns durch den Widerstand begleiten zur  Pforte des wahren Lebens.

 

So stärken wir und gegenseitig. Wir entwickeln einen herzhaften Lebensstil, ohne uns und andere zu erniedrigen.

 

Wir suchen eine tiefere Ebene für ein erfülltes Leben.

 

 

Es begann...

Am Flusslauf des Schwarzwassers

Unser Gemeinschaftsprojekt „Waldkloster“ ist entstanden am Flusslauf des Schwarzwassers, in der Kultur der Lagerfeuer.

 

Die kontinuierliche Begegnung und die Verbundenheit, welche über Seminare und Kurse hinausgeht, hat uns mehr und mehr fasziniert.

 

Wir sind bereits mehrere Männer, die regelmässig die monatlichen Oasentagen besuchen, an der Feuerschule im Jura und am Retreat am Schwarzwasser teilnehmen.

 

Seit 2012 gibt es einen Projektrat.

 

Wir verfügen über einen eigenen Raum in Baden, zwei Minuten vom Bahnhof, fünf Minuten von der Burg und sieben Minuten vom Wald entfernt.

 

Mit der Jurte geht dieses Jahr unser Traum in Erfüllung, für eine längere Zeit im Wald sesshaft zu sein und dort das Feuer zu hüten.