Seminare 2019

 

Die Feuerschule im Jura

Am Flusslauf des Doubs

 

Das Schauen der Seele

Auszeit in der Natur 

 

Rufe mich bei meinem wahren Namen!

Auszeit im Zisterzienserkloster Hauterive     

 

 

 

 

                                                                                                    

 

Komfort und Kost

Praktische Informationen

 

 

 

 

 

Feuerschule im Jura 

Mittwoch, 5. Mai bis Pfingstmontag, 9. Juni 

 

Im Herzen der Feuerschule ist die Gemeinschaft. Wenn Männer ihre Herzen öffnen, in Brüderlichkeit, entsteht eine große Vielfalt der Liebe und des Ausdrucks des Männlichen. Am Lagerfeuer pflegen wir eine Kultur des sich Zeigens, des Austausches und des füreinander Sorgens. Gemeinsam suchen wir nach unserer inneren Wahrheit, spüren unserer Bestimmung nach, die uns nach und nach im Gesicht des Waldes gespiegelt wird. Im Wald reduzieren wir uns auf das Wesentliche, auf unser Sein - der Blick der Seele wird frei. Wir dürfen hinter den Vorhang blicken, erahnen energetische Gesetzmäßigkeiten.

 

Welche kosmischen Muster begleiten uns schon unser ganzes Leben ohne dass wir sie genau beschreiben könnten?

Warum tauchen bestimmte Themen in unserem Leben immer wieder auf?

Was zeigt sich in unseren Träumen, welchen Lebensphantasien hängen wir nach?

Wo in unserem Leben gibt es Initialmomente, die Kräfte in uns freisetzen und uns auf einen bestimmten Weg bringen?

 

In der Feuerschule wollten wir uns solchen Fragen widmen. 

 

 

 

 

Schamanistisch - systemische Aufstellungen... Weiterlesen

 

 

Ort           Im Jura, oberhalb des Doubs bei Soubey
Leitung Markus Ehrat
Trommel Daniel Gilgen
Teilnehmer 8 - 10 Männer
Kosten 750 CHF Kursgeld
200 CHF Essen und Material

Information und Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datenschutzerklärung
Ok