Seminare 2019

 

Die Feuerschule im Jura

Am Flusslauf des Doubs

 

Das Schauen der Seele

Auszeit in der Natur 

 

Rufe mich bei meinem wahren Namen!

Auszeit im Zisterzienserkloster Hauterive     

 

 

 

 

                                                                                                    

 

Komfort und Kost

Praktische Informationen

 

 

 

 

 

Das Schauen der Seele 

Auszeit in Wildhaus 

Mittwoch, 14. August, 18:00 Uhr – Sonntag, 18. August 16:00 Uhr

 

Wie wissen wir, dass die Seele zu uns spricht? Was ist der Sinn meines Lebens - warum bin ich da? Wir besuchen die Natur als einen heiligen Ort mit der Bitte, die Seele möge uns Antwort geben. 

 

Rituale, die uns öffnen - des Alltags Kleider ablegen - das Seelengewand erhalten.

 

Die Seele hat ihr eigenes Vokabular. Mit Kontemplation, Körpermeditation und Traumreisen in der Natur werden wir uns auf die Sprache der Seele einstimmen. Wir öffnen die seelischen Augen und hören mit geistigen Ohren, wenn wir von unserer Lebensreise erzählen und unsere Fragen miteinander teilen.

 

In einer Wachnacht lassen wir das Geübte zusammenfliessen - in das uns ureigene Gebet. Die Offenbarungen aus dieser Nacht werden wir in Gemeinschaft vertiefen und verankern, Worte dafür finden.

 

Die Jurte und der Wald sind unser Seminarort. Das nahe Sunnähus bietet uns Kost und Logis. 

 

Detailinformationen zu Gestaltung, Methoden und Ausrüstung erhalten Sie auf Anfrage.

 

Ort          

Wildhaus 

Leitung

Markus Ehrat

Teilnehmer

8 - 10 Frauen und Männer

Kosten 600 CHF Kursgeld
200 CHF Essen und Material

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Information und Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Datenschutzerklärung
Ok